Wiehekrug

Gut in Flensburg essen

In der Nähe von Flensburg essen gehen

Wenn Sie in Flensburg essen gehen möchten, dann kommen Sie nach Großenwiehe in den Landgasthof Wiehekrug. Unser Landgasthof hat eine schöne Geschichte. Kommen Sie zu uns und erfahren Sie mehr.

Die Geschichte vom Landgasthof Wiehekrug

Iwer Petersen erbaute im Jahre 1898 bis 1899 einen neuen geräumigen und modernen Gasthof mit verkehrsgünstiger Lage. 1925 übernahm der Sohn von Iwer Petersen, Johannes Petersen, die Gastwirtschaft und führte diese zusammen mit seiner Frau Marta, geb. Quick. Sie bewohnten diesen zusammen mit Ihren 3 Kindern, Günther, Heinz und Annemarie. 1952 erbte der Sohn Heinz Petersen die Gastwirtschaft und führte diese zusammen mit seiner Ehefrau Marianne, geb. Thamsen. Als Heinz Petersen am 23.01.1978 verstarb übernahm seine Frau Marianne das Geschäft. Am 15.12.1978 verkaufte Marianne die Gaststätte an Karin Saloman, geb. Böttcher, zusammen mit ihrem Mann Harald. Am 15.12.1989 erwarben Kuno und Christel Böttcher zusammen mit Ihren Kindern Anette und Thore den Landgasthof Wiehekrug.
Seit dem 01.01.1999 Übernahmen dann Stefan Lau mit seiner Ehefrau Petra und den Kindern Vanessa und Marvin den Wiehekrug, den sie bis heute mit Leib und Seele erfolgreich führen.

landgasthof wiehekrug hotel restaurant

Telefon: 04604/733

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Sicherheitsabfrage
captcha

Bitte geben Sie hier den Code ein